André Brie

Aber Licht in einem Buch

Wer in diesen Monaten denkt nicht nach über die Flüchtlingskrise, spricht nicht, liest nicht in Zeitungen, sieht nicht im Fernsehen darüber? Die Meinungen, wir wissen und erleben es, sind extrem unterschiedlich. Leserinnen und Leser des ND…
Arabischunterricht in Sharia (Foto: André Brie)

Im ruhigen Kurdistan

Vor Monaten hatten mein Bruder Micha, Peter Brandt, Frieder Otto Wolf und ich einen analytischen und strategischen Artikel unter der selbstgewählten Überschrift „Von unten sieht man besser“ in den „Blättern für deutsche und internationale…
André Brie

Unser aller Solidarität

Sehr geehrter Herr Vorsitzender, liebe Kolleginnen und Kollegen, als europapolitischer Sprecher meiner Fraktion und ehemaliges Mitglied des Europäischen Parlaments, möchte ich mich zur aktuellen politischen Lage äußern. Sie betrifft uns…
André Brie

Von unten sieht man besser

Zu den strategischen Chancen für einen linken Neubeginn Von Peter Brandt, André und Michael Brie, Frieder Otto Wolf Die erste Halbzeit der Legislaturperiode ist bald zu Ende, doch von politischer Spannung kann keine Rede sein: In Berlin…
André Brie

„Die Mär vom bösen Osten“

Das andere Ostdeutschland existiert. Abu Bakr Rieger reflektiert eine Autorenlesung mit André Brie Quelle: islamische-zeitung.de 19.02.2015 „Hin und wieder erscheint der Osten nun als grundsätzlich provinziell und rückständig. Meinen…
André Brie

Da blieben es nur noch zwei

Rezension für das „Neue Deutschland“ Stephan Hebel: Deutschland im Tiefschlaf. Wie wir unsere Zukunft verspielen, Westend Verlag, Frankfurt/Main 2014 Stephan Hebels ist ein prominenter Journalist. Dass er zuhören, sehen und sprechen…
André Brie

Heraustreten!

Kolumne für „Disput“ Bei einem treffen in einem ostdeutschen Stadtteilzentrum, und es spielt keine Rolle, wo das gewesen war, erzählten mir die wenigen Beschäftigten und die weitaus mehr ehrenamtlich tätigen Frauen von den Kindern und…
André Brie

Herbert Schui: Politische Mythen & elitäre Menschenfeindlichkeit.

Rezension für das „Neue Deutschland“ Herbert Schui: Politische Mythen & elitäre Menschenfeindlichkeit. Halten Ruhe und Ordnung die Gesellschaft zusammen?, VSA: Verlag, Hamburg 2014 Wer immer sich in den vergangenen drei Jahrzehnten…
André Brie

Zwischen Ideologie und praktischer Politik

Welchen Weg sollte Die Linke in der Außen- und Europapolitik künftig gehen? Ein Beitrag für  „Neue Gesellschaft / Frankfurter Hefte“ (Ausgabe 10/2014, Seite 50ff.)   Abgesehen davon, dass es in der inzwischen stärker und…
André Brie

Ilse Panzer und ihre Mutter, die Kommunistin Frieda Skamira

Es ist verständlich, dass viel Erinnerungsliteratur oder Selbstbiografien als Bücher nur deshalb gedruckt werden, weil die Autoren ein eigenes Buch möchten und der Familie hinterlassen möchten. Dass solche Bücher auf eigne Kosten veröffentlicht…