Am 9. Juli 2015 führten Frau Kerstin Kassner (MdB) und Dr. André Brie (MdL) Gespräche mit dem Personalrat des Theater Stralsund, informierten sich über die Zukunft der Jugendkunstschule aus der Sicht des Tanztheaters Performace und besuchten die Stralsunder Werkstätten für Menschen mit Behinderung. (Bild v.l.n.r.: Stefan Hahn, Performdance, Dr. Brie, Kerstin Kassner und Wolfgang Meyer (KreistagsmitgliedVorpommern-Rügen)

Am 9. Juli 2015 führten Frau Kerstin Kassner (MdB) und Dr. André Brie (MdL) Gespräche mit dem Personalrat des Theater Stralsund, informierten sich über die Zukunft der Jugendkunstschule aus der Sicht des Tanztheaters Performace und besuchten die Stralsunder Werkstätten für Menschen mit Behinderung.

(Bild v.l.n.r.: Stefan Hahn, Performdance, Dr. Brie, Kerstin Kassner und Wolfgang Meyer (KreistagsmitgliedVorpommern-Rügen)