André Brie

„Die Mär vom bösen Osten“

Das andere Ostdeutschland existiert. Abu Bakr Rieger reflektiert eine Autorenlesung mit André Brie Quelle: islamische-zeitung.de 19.02.2015 „Hin und wieder erscheint der Osten nun als grundsätzlich provinziell und rückständig. Meinen…
André Brie

Da blieben es nur noch zwei

Rezension für das „Neue Deutschland“ Stephan Hebel: Deutschland im Tiefschlaf. Wie wir unsere Zukunft verspielen, Westend Verlag, Frankfurt/Main 2014 Stephan Hebels ist ein prominenter Journalist. Dass er zuhören, sehen und sprechen…
André Brie

Heraustreten!

Kolumne für „Disput“ Bei einem treffen in einem ostdeutschen Stadtteilzentrum, und es spielt keine Rolle, wo das gewesen war, erzählten mir die wenigen Beschäftigten und die weitaus mehr ehrenamtlich tätigen Frauen von den Kindern und…
André Brie

Herbert Schui: Politische Mythen & elitäre Menschenfeindlichkeit.

Rezension für das „Neue Deutschland“ Herbert Schui: Politische Mythen & elitäre Menschenfeindlichkeit. Halten Ruhe und Ordnung die Gesellschaft zusammen?, VSA: Verlag, Hamburg 2014 Wer immer sich in den vergangenen drei Jahrzehnten…
André Brie

Zwischen Ideologie und praktischer Politik

Welchen Weg sollte Die Linke in der Außen- und Europapolitik künftig gehen? Ein Beitrag für  „Neue Gesellschaft / Frankfurter Hefte“ (Ausgabe 10/2014, Seite 50ff.)   Abgesehen davon, dass es in der inzwischen stärker und…
André Brie

Ilse Panzer und ihre Mutter, die Kommunistin Frieda Skamira

Es ist verständlich, dass viel Erinnerungsliteratur oder Selbstbiografien als Bücher nur deshalb gedruckt werden, weil die Autoren ein eigenes Buch möchten und der Familie hinterlassen möchten. Dass solche Bücher auf eigne Kosten veröffentlicht…
André Brie

Dritter Weltkrieg?

Dass die unterschiedlichsten Zeitungen, Zeitschriften, Fernsehsender und Verlage in diesem Jahr umfangreich über den Ersten Weltkrieg, der vor einhundert Jahren ausgelöst wurde, etwas weniger über den Ausbruch des Zweiten Weltkrieges durch…
André Brie

Geschichtlicher Schutz statt Staatsschutz

Rezension: Dominik Rigoll „Staatsschutz in Westdeutschland“ Dominik Rigoll ist, davon bin ich überzeugt,  ein wichtiges und längst überfälliges Werk gelungen, nicht zuletzt, da der Verlag meiner Meinung nach tatsächlich Recht hat,…
André Brie

Für ein völlig neues Cross-Over

Peter Brandt, André und Michael Brie, Frieder Otto Wolf Beitrag für die Blätter für deutsche und internationale Politik, November 2013 Der Ausgang der Bundestagswahl 2013 stellt eine beträchtliche politische Herausforderung dar: Die…
André Brie

20 Jahre nach Maastricht. Wo steht die Europäische Union heute?

Vortrag am 10. Oktober 2013  auf dem 17. Potsdamer Kolloquium zur Außenpolitik: „20 Jahre nach den Verträgen von Maastricht – Die Europäische Union in der Krise?“ Bevor ich über mein Thema rede, möchte ich unterstreichen, dass ich…
André Brie

Frieden lässt sich nicht kriegen!

Meine Mutter hatte den Bombenangriff am 13. Februar 1945 auf ihre Stadt als sehr junge Frau direkt in Dresden erlebt. Daraus und aus vielem anderen hat sie unendlich viel gelernt. Als Germanistin wusste sie zudem, woher Worte kommen. Uns Söhnen…
Titel: Linke Außenpolitik. Hrsg.: Liebig, Woop

Weltgesellschaft oder Globalisierung?

,
Beitrag für Stefan Liebich: „Linke Außenpolitik“ Die viel beschworene Globalisierung hat einerseits reale und andererseits propagandistische Seiten, mit denen die Durchsetzung einer marktradikalen Politik gerechtfertigt werden soll. Was…