Weihnachtsfeier mit Flüchtlingen

Am 8.12.15 fand in Bergen die Weihnachtsfeier vom Jugendring, des Netzwerkes der Tafel und vom Verein „Frauen und me(e)hr“ für Flüchtlingskinder und Kinder des Wohngebietes, statt. Dank an die Organisatoren. Es wurde gesungen, Stockkuchen am Feuer gebacken, ein Cloun machte Späße und Spiele, Kakao und Gebäck gereicht und der Weihnachtsmann machte eine „Sprechstunde“ und brachte Geschenke. Gut kam die Idee von Dr.André Brie an, mit den gefüllten Beuteln, die auf der Vorderseite, mit dem Willkommen in drei Sprachen, einer Friedenstaube und den Flaggen vieler Länder aus denen Flüchtlinge kommen, bedruckt waren.