12. August: Stavenhagen

Eigentlich wollte ich nach Potsdam zur Umbenennung des Gebäudes der Landesgeschäftsstelle in Lothar-Bisky-Haus fahren. Lothars Tod vor drei Jahren brennt noch immer in den Augen und im Herz. Doch wir haben heute auch eine öffentliche Diskussion über Rot-Rot-Grün in Stavenhagen. Genaueres werde ich nicht preisgeben, aber seit fast anderthalb Jahren haben einige von uns darüber gesprochen und schließlich an Papier dazu geschrieben, das wir zur Debatte stellen. Auf der Rückfahrt rief Saira schon ungeduldig an, wann mit mir endlich zu rechnen sei.