15. August: Büroarbeit

Es ist Maria Himmelfahrt. Kaum jemand in Mecklenburg-Vorpommern wird dieser Tag bewusst sein. In katholischen und orthodoxen Ländern und Regionen aber spielt er eine große Rolle. Seit ich den Tag und das fröhliche Fest in einem Gebirge in Griechenland erlebt hatte, ist er aber auch mir näher gekommen. Selbst habe ich heute nur am Computer und mit Schreibarbeit zu tun. Außerdem habe ich versprochen, meinen Bruder für einen Vortrag in Bernburg zu gewinnen. Was ich auch geschafft habe, obwohl es für mich noch anspruchsvoller macht – denn ich soll dort im Oktober sprechen. In den Fußstapfen meines Bruders ist es natürlich nicht leicht.