20. Juli: Beratungen und Versammlungen

Um 13 Uhr habe ich mich mit Doris Lieger und Wolfgang Meyer über den Wahlkampf beraten, Ideen und Organisation diskutiert. Die Unterstützung, auch finanzielle, von Freunden aus Thüringen, Berlin, Sachsen, Brandenburg, dem Schwarzwald oder Mecklenburg-Vorpommern und der Familie ist groß und begeistert mich. Sie macht mir auch die Verantwortung deutlich, sie mit Kreativität, großem persönlichen Einsatz, Herzlichkeit und Mut zu nutzen. Gegen 16:30 Uhr war die Regionalversammlung Grimmen in Bremerhagen. Abgesehen davon, dass wir uns gegenseitig über Kreistag oder Landtag informierten, und ich über den Petersburger Dialog in der vergangenen Woche berichtete, diskutierten wir mit zahlreichen Genossinnen und Genossen über den Wahlkampf.